Workshop Recherche-Grundlagen: Tag 2

Hier ist die Präsentation vom zweiten Tag des Recherche-Workshops an der electronic media school in Potsdam-Babelsberg. Wir haben uns intensiv mit Recherche und dem damit verknüpften Finden einer Erzähl-Idee beschäftigt. Ein weiterer intensiver Block hieß „Ungehobene Schätze“ und handelte von Geschichten, die eigentlich öffentlich zugänglich in Behörden, Archiven und Datenbanken schlummern. Um diese Schätze journalistisch zu heben sollte man die Auskunftsansprüche von Journalisten gut kennen. Hierzu noch drei wichtige Links:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s