„Radikal sein ist keine Phrase, radikal sein heißt, an die Wurzel zu gehen. Und die Wurzel ist der Mensch.“

Gefunden in: Dutschke, Gretchen (2010): Rudi Dutschke. Wir hatten ein barbarisch schönes Leben. Köln, S. 345.

Advertisements

Fundstücke: Radikal sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s